Gottesdienste & Veranstaltungen

Einübung ins Herzensgebet

Di, 21.11.2017 19 Uhr
Ausführliche Beschreibung
Einübung ins Herzensgebet
04. Oktober bis 16. Dezember
Das Herzensgebet ist die älteste Form christlicher Kontemplation. Ihre Wurzeln reichen bis ins frühe Mönchtum zurück. Bis heute wird es vor allem in den orthodoxen Ostkirchen gepflegt, immer mehr aber auch in der westlichen Welt. Ziel ist ein vertieftes inneres Hören und gegenstandsloses
Beten mit dem Namen Jesu, das immer mehr das gesamte Leben durchdringt („immerwährendes Gebet“). Schritt für Schritt werden die Teilnehmenden angeleitet, bewusster wahrzunehmen (Natur, Atem, Körper), um schließlich den Atem mit einem inneren Wort („Mantra“) zu verbinden – in der Regel mit dem Namen Jesus Christus.
Der Kurs setzt bei den Teilnehmern psychische Belastbarkeit voraus und die Bereitschaft sich auf diesen Übungsweg einzulassen – außerdem regelmäßige Kursteilnahme, mindestens, ein geistliches Begleitgespräch sowie regelmäßiges Üben und Tageslektüre im Alltag (etwa 30 Minuten täglich). Grundlage ist das Buch „Praxis des Herzensgebets“ von Andreas Ebert und Peter Musto (im Kurspreis enthalten).
Veranstaltungsort
Barfüßerkirche, Kapelle
86150 Augsburg
Ansprechpartner
Frau Renate Seifert
Eintritt / Kosten
70 € (incl. Kursbuch), Abschlusstag auf Spendenbasis
Hinweise / Anmeldung / Kartenvorverkauf
Info, Anmeldung (bis 30.09.):
Pfarramt Zu den Barfüßern, Tel. 30326,
email: pfarramt.barfuesser.a@elkb.de
Email des Pfarramts / der Einrichtung
Veranstalter / veröffentlicht von:
Augsburg - Zu den Barfüßern (Innenstadt)
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Mittlerer Lech 1
86150 Augsburg
pfarramt.barfuesser.a@elkb.de
Evang.-Luth. Pfarramt
Tel.: (08 21) 3 03 26
Fax: (08 21) 3 19 77 61